Mein Lotta Leben – Je Otter, desto flotter

Och nö! Cheyenne möchte an ihrer Schule die Partnervermittlung Flört eröffen, um einsame Menschen zu verkuppeln. Klar, dass Lotta da nicht mitmachen kann, schließlich ist das doch wirklich eine ziemlich miese Idee, oder?! Zum Glück gibt es da noch Renovier- und Streichabenteuer bei Cheyenne und Ausflüge ins Möbelhaus, wo der neue Freund von Cheyennes Mutter arbeitet. Werden sie die Renovierung hinbekommen und wie siehst es eigentlich mit der Partnervermittlung aus? Das müsst ihr schon selbst herausfinden… 😊

Meine Meinung:

Jedes Mal, wenn ich einen neuen Lotta Band in der Hand halte, freue ich mich auf witzige Lesestunden und wurde noch nie enttäuscht. Auch diese Geschichte war super: spannend, witzig, locker und leicht ließ dieses Buch sich lesen und ich habe es binnen einer Stunde aufgesaugt. Der Schreibstil ist einfach genial und die vielen Illustrationen sind einfach cool – Bei diesen Büchern kann man einfach total in der Welt versinken. Lotta ist eine sehr sympathische, liebe Protagonistin, die auf viele verrückte Ideen kommt und Cheyenne ist die überdrehte beste Freundin, welche manchmal ein bisschen Plem-Plem ist. Alles in allem sind die Charaktere echt gut ausgearbeitet worden, besonders lustig sind die Ticks von Lottas Mutter dauernd irgendetwas bestellen zu wollen oder Frau Kackerts Brüllereien. Hier wird sich jeder Fan von Comicromanen totlachen! Irgendwie findet man sich auch oft drin wieder, in dieser lauten, chaotischen Welt. Das Beste ist, dass keiner dieser Bände langweilig wird oder dem anderen zu sehr gleicht und sie unabhängig voneinander zu lesen sind. Auch die Grundidee mit der Partnervermittlung war ziemlich gut und der Titel des Buches hat mich echt zum Schmunzeln gebracht. Es gibt zwar ein paar Bände mit einem -meiner Meinung nach- etwas tollerem Hauptthema, wie die englische Sprachreise oder der Idee für Tierschutz zu kämpfen, doch da es hier auch mal wieder so toll umgesetzt worden ist und man die ganze Zeit über mitgefiebert hat, verteile ich diesem Buch 5 Sterne, weil diese Reihe eine meiner liebsten war und sie heute noch witzig ist. 😅 Die Altersempfehlung des Verlages von 9 bis 12 Jahren kann ich hingegen nicht teilen, ich würde das Buch schon von 7 – 14 Jahren empfehlen, Personen, die einmal herzlich lachen wollen, können hiermit garantiert nichts falsch machen!😍

Titel: Je Otter, desto flotter

Autorin: Alice Pantermüller

Verlag: Arena

Seiten: 160

Persönliche Altersempfehlung: 7 – 14 Jahre

Mehr erfahrt ihr hier! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

In Welten versunken

Newsletter

Abonniere den Newsletter und bleibe auf dem Laufenden.

 

Loading

Archiv