Die Jaguargöttin

Kitana ist schon seit sie denken kann eine von allen verehrte Göttin. Als Jaguarwandlerin kann sie Hoffnung spenden und ist für die Menschen da. Bis eines Tages alles anders wird. Als gefährliche Schlangengötter in die Stadt Elámon kommen und sich frühere Freunde gegen sie stellen, ist klar, dass sie Hilfe brauchen, um wieder Frieden zu schaffen. Sie trifft den jungen Panther Ecco, der mit seinem Stamm im Urwald lebt und hat schon bald einen halsbrecherischen Plan…

Meine Meinung:

Ich liebe ja Katja Brandis Wood- und Seawalkers Geschichten und somit hatte ich sehr hohe Wünsche und Vorstellungen an dieses Buch. Erst einmal zu den Charakteren. Kitana ist eine super sympathische Figur, ich fand sie einfallsreich, mutig und klug. Hätte nur nicht gedacht, dass sie schon 17 Jahre alt ist. Aber das war auch gut so, denn somit konnte ich mich im Buch besser mit ihr identifizieren. Die anderen Protagonisten fand ich auch toll, jedoch haben sie mich nicht so sehr überzeugt. Das ist hier leider eher auf Nebencharakterniveau geblieben. Zuerst habe ich etwas gebraucht, bis ich in diesem neuen Wandleruniversum drinnen war, doch dann wurde es richtig gut. Die Spannung war das ganze Buch immer sehr konstant, es passieren so viele Dinge, dass man einfach immer weiterlesen möchte. Allerdings kam für mich dieser witzig-heitere Teil den ich in Katjas Woodwalkerbüchern liebe einfach zu kurz. Doch jetzt zu etwas wirklich Positiven: Ich LIEBE den flotten Schreibstil von Katja Brandis, der zwar diesmal in der Erzählerperspektive ganz anders als gewohnt ist, der Geschichte aber auch etwas einzigartiges verleiht. Egal ob Fantasyanfänger oder ewiger Fan, dieser Einzelband bietet beiden ein gleichermaßen spannendes Leseerlebnis. Und auch Leute, die gerne miträtseln kommen hier auf ihre Kosten: Ich habe so viel geraten und konnte trotzdem nichts vorhersehen. Es gab so viele Überraschungen, Wendungen und neue Ideen, da macht das Lesen wirklich Freude!😊 Und was echt ansprechend ist, ist doch dieses famose Cover, oder? Ich liebe die Illustrationen einfach, das hat mich einfach direkt angesprochen. Es gibt übrigens auch Tipps zum Umweltschützen im Buch – mega! Wenn ihr ein paar richtig coole Bücher kennenlernen möchtet, empfehle ich euch Katja Brandis Bücher um Gestaltwandler sehr. Dieses hier ist ein prima Einstieg und danach -in ihrer Hauptreihe- steigert sich die Qualität sogar noch mal. Ich gebe diesem Buch 4,5 Sterne, denn es war leider kein Highlight, aber echt schön. Für Leute ab 12 Jahren ist diese Lektüre gut geeignet – Lasst euch in einen tropischen Dschungel entführen!

Mehr über dieses schöne Buch erfahrt ihr hier! 😉

Titel: Die Jaguargöttin

Autorin: Katja Brandis

Verlag: Arena

Seiten: 480

Altersempfehlung: 12 – 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

In Welten versunken

Newsletter

Abonniere den Newsletter und bleibe auf dem Laufenden.

Loading

Archiv