Alles ganz normal

Camilla und Luna sind grundverschieden! Während die Eine in einer chaotischen Patchworkfamilie leidet, geht der Erfolg der Anderen durch die Decke. Als Camilla allerdings vor der ganzen Klasse auf Grund eines peinlichen Videos gedemütigt wird, ist auch Luna nicht länger still, denn es geht um etwas, das sie nur zu gut kennt: Die Periode. Durch eine Partnerarbeit kommen sich die Zwei näher und müssen feststellen, dass die Andere vielleicht doch nicht so übel ist. Einzig der bevorstehende Besuch des berühmten, sexistischen Senators bereitet den Mädchen noch Sorge…

Meine Meinung:

Diesem super tollen Buch mit der klasse Botschaft, kann ich einfach nicht weniger als 5 von 5 Sternen geben! Einzig eine Sache hätte ich gerne noch erfahren, mehr dazu gleich. Der Schreibstil der Autorin ist mega gut, ich konnte mich direkt in die jeweiligen Personen hineinversetzten, besonders Camilla gefiel mir, mit ihrer mutigen, eigenen Art. Die einzige Wissenslücke, die mir geblieben ist, war als in einem Videocall mit Lunas Vater ganz am Anfang eine fremde Frau durchs Bild ging, die allerdings danach nie wieder erwähnt wurde. Wieso wurde sie dann thematisiert? Das hat mich leider kurz verwirrt. Ansonsten aber haben alle Handlungen super zueinander gepasst und mir hat die Geschichte so gut gefallen, dass ich sagen kann, dieses Buch wäre eines meiner neuen Lieblinge. Die Handlung konnte ich mir total bildlich vorstellen, ich habe die ganze Lesezeit mitgefiebert: Nicht nur die tolle Message, die vermittelt wird, nein sogar Nebenfiguren wie Giulia sind einem total ans Herz gewachsen! Zudem habe ich mich an manchen Stellen ziemlich kaputt gelacht, das schafft bei mir echt nicht jedes Buch! Die eingeflossenen Infos über Periode und Social Media waren sehr interressant und nützlich, daher ein ganz großes Lob an die Autorin, für so ein spannendes und informatives Buch! Es sollte mehr solche aufklärenden, spannenden Jugendbücher geben! Ich vergebe sehr gerne 5 von 5 Sternen für dieses Wunderwerk und hoffe auf mehr solche Bücher!

Autorin: Roberta Marasco

Verlag: Carlsen

Seiten: 189

Persönliche Altersempfehlung: 12-16 Jahre

One Reply to “Alles ganz normal”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

In Welten versunken

Newsletter

Abonniere den Newsletter und bleibe auf dem Laufenden.

 

Loading

Archiv